Swiss Ice Hockey Cup 2017/18 - die qualifizierten Teams

28.04.2017

Die 32 Teams für den Swiss Ice Hockey Cup 2017/18 stehen fest - und nach der Auslosung am 18. Mai auch die Begegnungen.

Bald heisst es wieder David gegen Goliath! Der Swiss Ice Hockey Cup geht in die vierte Austragung und dies mit einigen Neuerungen! 

Zum ersten Mal in der Geschichte des Cups tragen sämtliche teilnehmenden Teams bereits ab den 1/16-Finals die Matchtrikots im Cup-Layout. Zudem werden 12 Spiele live auf Teleclub übertragen und die 1/8-Finals (22.10.2017) sowie der Final (04.02.2018) sonntags ausgetragen.

Die Auslosung für die 1/16-Finals findet am 18. Mai 2017 statt und wird ab 15.30 Uhr live auf Teleclub im Rahmen des Teleclub Sport Studios zum Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft übertragen. 

Die 12 Teams der National League A:

  • HC Ambrì Piotta           
  • SC Bern           
  • EHC Biel-Bienne
  • HC Davos        
  • Fribourg-Gottéron         
  • Genève-Servette HC
  • EHC Kloten      
  • SCL Tigers      
  • Lausanne HC
  • HC Lugano       
  • ZSC Lions        
  • EV Zug

 Die 10 Teams der National League B:

  • HC Ajoie          
  • HC La Chaux-de-Fonds
  • SC Langenthal  
  • EHC Olten
  • SC Rapperswil-Jona Lakers     
  • Martigny Red Ice          
  • Hockey Thurgau
  • EHC Visp         
  • EHC Winterthur            
  • EVZ Academy

Die 10 Teams der Regio League:

  • HC Sion-Nendaz 4 vallées 
  • Genève-Servette II 
  • HC Saint-Imier
  • EHC Frauenfeld
  • EHC Seewen
  • EHC Dübendorf
  • EHC Brandis
  • EHC Wiki-Münsingen
  • EHC Burgdorf
  • Argovia Stars